Degen - Gründungsgeist und kultivierte Gastlichkeit

Im Jahr 1989 kauften Sigrid und Wolfgang Degen die alte Scheune am Dorfplatz in Weilerbach mit angrenzendem Grundstück. Sie restaurierten das Gebäude stilgerecht und mit viel Liebe zum Detail.

Direkt neben der Scheune baute das Ehepaar das Hotel Degen, das sie im Dezember 1990 eröffneten. Das Hotel führt das Ehepaar seit den Anfängen selbst, während die Scheune zunächst als Restaurant für zwei Jahre verpachtet war, bevor Sigrid und Wolfgang Degen im Juli 1993 auch die Leitung der Schlemmerscheune übernahmen.

Die jahrzehntelange Erfahrung der Inhaber kommt dem Gast in jeder Minute seines Besuches zugute. Die Freude an ihrer Arbeit gibt das Ehepaar Degen auch heute noch tagein tagaus im Hotel und Restaurant an seine Besucher weiter: Wer in der Schlemmerscheune isst, der schmeckt, dass die Gerichte mit Freude am Zubereiten von frischen und regionalen Produkten entstehen - und als Hotelgast fühlt man sich rundum wohl!

Ehepaar Degen